Wie alles anfing

Im Februar 2015 lernten wir, Flo&Flori, uns als Nachbarn in Berlin, Neukölln kennen.

Ich, der Flori, ein echtes Müncher Kindl, das seit 16 Jahren in Berlin wohnt, verkaufte zu dieser Zeit noch frische Pasta auf den Märkten Berlins mit meinem Pastalasta und suchte sowohl einen Kompagnon, als auch ein einzigartiges Produkt.

Flo, der ganz frisch aus dem Südtirol nach Berlin gezogen war, träumte davon stuffed pretzels, die er zuvor in den USA kennengelernt hatte, nach Europa zu bringen.

So kam der Bayer zum Südtiroler oder eben die Brezen zu ihrer Füllung.

Während unzähliger Backsessions in unseren heimischen Küchen, bei denen fleissig Füllung gekocht und Teig geknetet wurde, entstanden die ersten g´füllten Brezn von Flo&Flori.

Das Ergebnis wurde immer besser und eins wurde uns immer klarer:

So etwas haben die Leute noch nie gesehen und sie werden es lieben wie Ihr Leibgericht!

Flo-und-Flori.JPG